Achtung! Selbstverständlich können Sie sich in unserem Shop auch ohne Registrierung umsehen. Bestellungen und Downloads sind jedoch nur für registrierte User möglich. Loggen Sie sich daher bitte ein. Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich hier anmelden.
DWA-M 213-1
TitelPlanung und Bau der Elektrotechnik auf Anlagen der Abwassertechnik, Teil 1: Allgemeine Planungs- und Baugrundlagen (November 2007)
Ausgabe:11 2007
Verlag:DWA
ISBN:978-3-940173-27-0
Format:A4
Seitenzahl:20
Preis:28,00 €
Die Qualität der elektrotechnischen Ausrüstung von Abwasseranlagen beeinflusst maßgeblich die Sicherheit der Energieversorgung und damit die Betriebssicherheit der Anlagen sowie die Betriebskosten. Oft werden die Belange der Elektro- und Automatisierungstechnik erst zu spät in den Planungsprozess von Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen eingebunden. Daraus resultieren häufig Kompromisse in der technischen Ausführung, die sich meist auch ökonomisch nicht als optimal erweisen. Wichtig ist es, schon frühzeitig im Planungsprozess die spezifischen Anforderungen an Bau-, Verfahrens-, Maschinen- und Elektrotechnik in der optimalen Kombination im Lösungskonzept zu berücksichtigen. Das vorliegende Merkblatt bildet den Auftakt einer Merkblattreihe, die als Entscheidungshilfe im Planungsprozess von Neubau- oder Sanierungsmaßnahmen gedacht ist. Grundlage für die Planung ist die genaue Kenntnis des Leistungsbedarfes. Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass elektrisch betriebene Geräte häufig mit einer viel kleineren Leistung als eingeplant betrieben werden können. Hierdurch werden Investitions- und auch Energieverbrauchskosten unnötig hoch getrieben. An die Bedarfsermittlung schließt sich eine Bestandsaufnahme aller möglichen Energiequellen an. Hier kommen neben externen Quellen auch interne, z. B. Eigenstromerzeugung aus Faul- und Erdgas, in Frage. Durch eine Kosten-Nutzen-Analyse kann die effizienteste Lösung ermittelt werden. Im Merkblatt werden Hinweise zum Anlagenkonzept gegeben, das die Struktur des elektrischen Verteilersystems einschließt. Die qualitativen Mindeststandards für die elektrische Ausrüstung der Energieverteilanlagen werden benannt. Auch auf die Abmessungen und Gestaltung der elektrischen Betriebsräume wird eingegangen. Weiterhin sind im vorliegenden Merkblatt Hinweise zum Beleuchtungskonzept, Blitzschutz, Explosionsschutz und zur Alarmanlage (Einbruch und Feuer) enthalten.
Vorschau (pdf)
Verwandte Titel:DWA-M 261
DWA-M 253
DWA-M 260
DWA-M 256-1
Impressum AGB einschließlich Widerrufsbelehrung Datenschutz