Achtung! Selbstverständlich können Sie sich in unserem Shop auch ohne Registrierung umsehen. Bestellungen und Downloads sind jedoch nur für registrierte User möglich. Loggen Sie sich daher bitte ein. Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich hier anmelden.
DWA-A 787
TitelArbeitsblatt DWA-A 787 - Juli 2009
Ausgabe:07 2009
Verlag:DWA
ISBN:978-3-941089-76-1
Format:A4
Seitenzahl:23
Preis:32,00 €
Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen müssen für den Schadensfall Rückhalteeinrichtungen bereithalten. Neben einer direkten räumlichen Zuordnung der Rückhalteeinrichtungen zu den jeweiligen Anlagen kann unter bestimmten Voraussetzungen die Rückhaltung auch in der betrieblichen Kanalisation vorgenommen werden. In der TRwS787 „Abwasseranlagen als Auffangvorrichtungen“ werden die Anforderungen an Abwasseranlagen konkretisiert, die zur Rückhaltung von austretenden wassergefährdenden Stoffen genutzt werden sollen. Es sind Anforderungen an die technische Ausführung der betrieblichen Kanalisation und der Auffangvorrichtung sowie Maßnahmen zur Leckageerkennung und Anforderungen an die Fremd- und Eigenüberwachung beschrieben. Diese sind einzuhalten, wenn die betriebliche Abwasseranlage zur Rückhaltung von Leckagen aus LAU- und HBV-Anlagen unter Berücksichtigung des § 21 (1) Nr. 1 Muster-VAwS genutzt werden soll. Die TRwS787 „Abwasseranlagen als Auffangvorrichtungen“ richtet sich insbesondere an die Wasserbehörden, Staatlichen Umwelt- oder Wasserwirtschaftsämter, Gewerbeaufsichtsämter, Anlagenbetreiber, Fachbetriebe, Ingenieurbüros und Sachverständigenorganisationen, die im Bereich des Gewässerschutzes nach § 19g WHG tätig sind.
Vorschau (pdf)
Verwandte Titel:DWA-A 786 - Entwurf
DWA-A 786
DWA-A 779
Impressum AGB einschließlich Widerrufsbelehrung Datenschutz