Achtung! Selbstverständlich können Sie sich in unserem Shop auch ohne Registrierung umsehen. Bestellungen und Downloads sind jedoch nur für registrierte User möglich. Loggen Sie sich daher bitte ein. Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich hier anmelden.
DWA-M 149-8 ZTV-Kombi
TitelZustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden, Teil 8: Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV) – Optische Inspektion - ZTV-Kombi (Oktober 2014)
Ausgabe:09 2014
Verlag:DWA
ISBN:978-3-944328-97-3
Format:A4
Seitenzahl:35
Preis:135,00 €
Das digitale Vertragsformular enthält eine Kurzanleitung, Abschnitt 1-11 des Merkblattes DWA-M 149-8 im PDF-Format, Abschnitt 12 zur individuellen Anpassbarkeit als WORD-Vorlage und ein Anwendungsbeispiel Dieses Merkblatt liefert ein strukturiertes, Auftraggeber übergreifendes Anforderungsprofil für die Ausführung der beauftragten optischen Inspektionen. Die Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV) enthalten dazu feste unveränderliche Texte mit eindeutigen Formulierungen, die durch Auswahlfelder und/oder zusätzliche auftraggeberspezifische Texteingaben ergänzt und angepasst werden können. Die ZTV lassen eine Anwendung im Vertrag nach VOL und VOB zu. Bei dem Download des Produktes erhalten Sie die Datei des Merkblattes sofort, die Zusatzdateien werden individualisiert und Ihnen per E-Mail zugeschickt Das digitale Formular wird nach der Bestellung erstellt und per E-Mail zugeschickt
Die optische Inspektion von Abwasserleitungen und -kanälen ist zentrale Grundlage für nachfolgende Zustandsbewertungen und für die Planung eventuell zu ergreifender Maßnahmen. Neben der Beauftragung ausschließlich geeigneter Unternehmen, ausgestattet mit fachkundigem Personal und fachgerechtem Gerät, sind eindeutige Formulierungen der auftragsbezogenen Anforderungen durch den Auftraggeber Voraussetzung für die Wirtschaftlichkeit und Qualität der zu erzielenden Inspektionsergebnisse. Die vorliegende ZTV liefert den Vertragspartnern auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite ergänzend zur Leistungsbeschreibung und zu den besonderen Vertragsbedingungen ein strukturiertes, Auftraggeber übergreifendes Anforderungsprofil für die Ausführung der beauftragten Arbeiten. Die ZTV enthält feste unveränderliche Texte, die durch Auswahlfelder und/oder zusätzliche auftraggeberspezifische Texteingaben ergänzt und auf das konkrete Inspektionsvorhaben angepasst werden können. Ziel der ZTV ist es, als Arbeitshilfe für Auftraggeber eine umfängliche und eindeutige Formulierung der zu beschreibenden Anforderungen sicherzustellen. Gleichzeitig unterstützt die ZTV Bieter bei der Angebotskalkulation sowie Auftragnehmer und den Inspekteur bei der Ausführung durch eine erleichterte und transparent nachvollziehbare Erfassung der vom Auftraggeber geforderten technischen Standards. Das zusammen mit dem Merkblatt vertriebene digitale Vertragsformular „ZTV OI – Optische Inspektion – Merkblatt DWA-M 149-8“ kann über den DWA-Shop unter erworben werden. Das digitale Vertragsformular „ZTV OI – Optische Inspektion – Merkblatt DWA-M 149-8“ berechtigt den jeweiligen Eigentümer zur beliebigen Vervielfältigung für eigene Zwecke und Verwendung des Vertragsbestandteils als beigefügte Anlage in den Ausschreibungsunterlagen. Die vorliegende ZTV lässt eine Anwendung im Vertrag nach VOL und Anwendung im Vertrag nach VOB zu. Es ist zu beachten, dass beim VOL-Vertrag die VOB/C ATV DIN 18299 „Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art“ nicht automatisch (per se) zur Anwendung kommt. Auftraggeber, die dies wünschen, können beim VOL-Vertrag die VOB/C ATV DIN 18299 sinngemäß zur Anwendung bringen. Das Merkblatt richtet sich an alle im Bereich der Inspektion tätigen Auftraggeber und Ingenieurbüros als auch an die ausführenden Inspektionsfirmen.
Vorschau (pdf)
Verwandte Titel:DWA-M 149-5
DIN EN 13508-2 - DWA-M 149-2
DWA-M 149-2
Norm DIN EN 13508-2
DWA-M 149-3
Impressum AGB einschließlich Widerrufsbelehrung Datenschutz